Kinder & Säuglingsosteopathie in der Physiotherapie Praxis Stilu

Die steigende Nachfrage nach Kinder und Säuglingstherapie hat uns veranlasst in unserer Praxis eine Kinder & Säuglingstherapeutin einzusetzen.

 

Die Schwerpunkte in der osteopathischen Behandlung von Säuglingen und Kindern bestehen im Ausgleich gestörter Körperfunktionen.


Bei Säuglingen können gestörte Funktionen durch eine ungünstige Lage im Mutterleib, skelettale oder organische Befunde der Mutter (z.B. Skoliose, Beckenverwringung, Vernarbung), unsachgemäße oder zwingend notwendige Gabe von Medikamenten, Unfällen in der Schwangerschaft oder auch durch den Geburtsvorgang selbst, z.B. schnelle Geburt, lange Geburt mit "feststecken" im Geburtskanal, Einsatz von Saugglocke oder Zange, Kaiserschnitt, entstehen.

 

Durch osteopathische Therapie besteht die Möglichkeit, späten Störungen effizient vorzubeugen und aktuelle Beschwerden des Kindes zu lindern oder ganz zu beheben.


Die häufigsten Indikationen bei Säuglingen und Kindern sind:

  • Schrei- und Spuckkinder
  • Schlafstörungen
  • 3-Monats-Koliken
  • Hyperaktivität
  • Schädelasymmetrien
  • Prädelektionshaltung (Bevorzugung einer Seite)
  • Motorische oder sprachliche Retardierung
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Skoliotische Fehlhaltung
  • KISS-Syndrom
Kinder Oosteopathie in der Physiotherapie Praxis Stilu
Säuglingsosteopathie in der Physiotherapie Praxis Stilu